Eine gute Lösung ist die Luftwäsche

Gerade im Frühjahr ist es für viele Menschen schrecklich: Nießen, Husten, trockene Augen und viele andere grausame Anzeichen. Nein diesmal ist es keine Erkältung – jetzt ist der Heuschnupfen da.

Pollen fliegen durch die Luft, für jeden Allergiker eine Qual

Bei Pollen können die Augen tränen

Man kann sich draußen nur zu Zeiten aufhalten, wo der Pollenflug wenig bis sehr gering ist und jeder freut sich auf die „pollenfreie Wohnung“.  Nur das ist nicht so. Man selbst und auch die Familienmitglieder und Besucher tragen die netten kleinen Pollen mit in die Wohnung hinein – klar, es ist deutlich weniger, als wenn man nur draußen ist – aber auch in der Wohnung sind die Pollen. Schließlich muss man auch Lüften und bei wärmeren Tagen sind die Fenster doch sowieso immer offen bzw. gekippt – und da kommen die Pollen dann von überall.

Natürlich hat jeder Allergiker so seine Methode, diese Situation in den Griff zu bekommen. Und das ist in unserer Familie genauso. Wir nutzen Omega 3 – das berühmte Fischöl – und verschaffen uns superschnell Abhilfe.

Und seit diesen Tagen erleben wir eine weitere großartige Lebenserleichterung.

Wir reinigen die gesamte Luft in der Wohnung. Damit reduzieren wir absolut und sofort spürbar die allergischen Reaktionen auf Pollen und sogar auf Hausstaub.

Das Hausstaub Problem war zwar das geringere, aber es war da und durch die Luftwäsche ist auch das jetzt voll im Griff. Im Winter wird es noch viel deutlicher zu spüren sein, wenn die Fußbodenheizung läuft.

Also dieser Luftwäscher von Venta ist ein Gerät für alle Jahreszeiten. Wir haben die dunkle Variante (anthrazit / metallic) gewählt, weil der Apparat sich harmonischer in die Wohnung integriert. Es gibt diese Gerät aber auch in weiß, was uns persönlich zu auffällig war. Aber über Geschmack soll man bekanntlich nicht streiten.

Das Ergebnis ist Ausschlag gebend. Und das Ergebnis der Luftwäsche ist großartig. Sogar die Luftbefeuchtung, die automatisch mit erfolgt, hat tolle Auswirkungen auf die Atmung und die vorherigen Reizhusten sind deutlich weniger.

Ein Erlebnis war das Auspacken des Gerätes. Unser 10jähriger Sohn übernahm das, denn der Venta-Luftwäscher war in einem spektakulärem Paket verpackt. Er hat in wenigen Augenblicken alles richtig gemacht und den Apparat perfekt zum Laufen gebracht. Also wirklich kinderleicht!

Wer auch so eine rundum-sorglos Lösung sucht und benötigt, sollte sich die Seite von Venta-Luftwäscher einfach genau anschauen und man kann sicher eine gute Entscheidung treffen. Auch die Facebookseite ist interessant: www.facebook.com/VentaGmbH

Blog-Marketing ad by hallimash

Wasserfilter sinnvoll – Wasserfilter kaufen

Wasserfilter sinnvoll – diese Frage beschäftigt heute viele Leute

Allein über die Suchmaschinen wird zum Thema Wasserfilter sinnvoll jeden Monat gesucht.

Bevor Sie einen Wasserfilter sinnvoll kaufen, sehen Sie sich diese Checkliste an

Ja – Wasserfilter sind sinnvoll, ABER wenn Sie einen Wasserfilter kaufen, dann sollten Sie diese wichtigen Punkte beachten:

  1. Ihr Wasserfilter muss einen besseren Geschmack, Geruch und die Klarheit des Wassers sicherstellen
  2. Ihr Wasserfilter muss den Gehalt an gesundheitsschädlichen Verunreinigungen, und an  wassergebundene Bakterien und Viren herausfiltern
  3. Ihr Wasserfilter muss von NSF International getestet und zertifiziert sein.
  4. Ihr Wasserfilter muss einen Aktivkohleblockfilter, ein UV-Licht und elektronisches Kontrollsystem enthalten. Der Aktivkohlefilter sollte Feststoffe und mindestens 140 Kontaminanten entfernen , das UV-Licht sollte über 99,99% der Mikroorganismen im Wasser zerstören und das elektronische Überwachungssystem sollte informieren, wenn eine Komponente ausgetauscht werden muss.
  5. Ihr Wasserfilter muss den gesamten Trinkwasserbedarf Ihrer Familie für Trinken und Kochen decken
  6. Ihr Wasserfilter muss eine sechsköpfige Familie ein ganzes Jahr lang mit Trinkwasser versorgen (insgesamt 5 000 Liter), bevor die Filterpatrone gewechselt werden muss.
  7. Ddie Filterkosten müssen wesentlich niedriger sein, als bei vielen anderen Systemen.
Wasserfilter sinnvoll
viel Wasser tinken

Wenn Sie bedenken, auf welchem Wege das Wasser in Ihr Haus gelangt, werden Sie verstehen, warum Wasserfilter so wichtig sind. Sie und Ihre Familie werden mit gutem, sauberem Wasser versorgt.
Trinkwasser stammt hauptsächlich aus zwei Quellen:

  1. Oberflächenwasser, wie Seen und Flüsse
  2. Grundwasser – Brunnen und Aquifere (natürliche Grundwasserströmungen)

Auf seinem langen Weg vom Ursprung bis zum Wasserhahn kann das Wasser verschiedene Verunreinigungsstoffe aufnehmen.
An der primären Ursprungsquelle und in ihrer Umgebung bilden die Oberflächenabflüsse von Mülldeponien und das Abwasser aus industriellen Anlagen eine der größten Gefahren. Quecksilber, flüchtige organische Verbindungen (VOC), Radon und andere potenziell schädliche Verunreinigungen sind unsichtbar.
Während der Wasseraufbereitung wird dem Wasser üblicherweise Chlor zugefügt, um potenziell schädliche Bakterien abzutöten. Selbst während dieser Prozesse, wenn wir annehmen, dass das Wasser extrem sauber ist, kann das Chlor Reaktionen mit natürlich vorkommenden organischen Stoffen eingehen und schädliche Nebenprodukte von
Desinfektionsmitteln (wie z.B. TTHM) bilden. Auf der letzten Etappe, die das Wasser auf dem Weg zum Wasserhahn zurücklegt, können alte Wasserleitungen eine
weitere Gefahr darstellen. Das durchfließende Wasser kann beispielsweise durch Bleirohre und bleihaltige Lötverbindungen im Haus verunreinigt werden, bevor es aus Ihrem Wasserhahn fließt.
All diese und viele weitere Verunreinigungen werden durch natürlich durch das eSpring Wasserfiltersystem wirksam reduziert.

Sind Wasserfilter sinnvoll? Diese Frage ist heute mit Sicherheit zu bestätigen.

Fazit: Wasserfilter sind absolut sinnvoll und jeder sollte einen Wasserfilter kaufen.

Immunsystem stärken ist die wichtigste Aufgabe

Immunsystem stärken ist die wichtigste Aufgabe. Lesen Sie alle Tipps und Infos im neuen E-Book www.arbeiterfolgreich.de/immunsystem

Immunsystem stärken – jetzt ist

der richtige Zeitpunkt dafür!

Immunsystem stärkenWenn Ihr Immunsystem richtig und vollständig und zu 100% funktionieren würde, hätten Sie keine Allergien, keine Autoimmunerkrankungen und auch keine Erkältung.

Immunsystem stärken zum Start im neuen Jahr ist sehr wichtig. Sie wollen Ihr Immunsystem stärken?
Das neue eBook „Endlich ein starkes Immunsystem“ von Christine Spörer gibt Antwort.

Erfahren Sie, dass die Werbung für Kinderlebensmittel in 2010 bereits bei 98% lag und die Werbeindustrie sich seit 2009 verpflichtet hat, keine Werbung mehr für ungesunde Kinderlebensmittel für Kinder unter 12 Jahren zu senden.

Im großen Zusammenhang mit dem Immunsystem stärken darf natürlich das Thema Wasser nicht fehlen. Sie lesen in diesem wertvollen eBook, welche Aufgaben gesundes Wasser für Ihren Körper leistet. Der Weltwasserbericht der UNESCO ist hierbei eine wesentliche Grundlage gewesen, um dieses eBook zu schreiben.

Erfahren Sie alle dramatischen Details – insbesondere was passiert, wenn Uran (ein in der Natur vorkommendes radiaktives Schwermetall) über das Wasser in den menschlichen Körper gelangt.

Das Thema Übersäuerung im Körper gibt Ihnen wichtige Infos welche Zivilisationskrankheiten sich verhindern lassen, sobald der Speiseplan mehr Kartoffeln, Sahne, Mandeln, Obst und Gemüse aufweist.

Auch lesen Sie in einer erstklassigen Übersichtstabelle, wie sich so eine Übersäuerung im Körper fühlt.

Jede Information in diesem eBook hilft Ihnen zu neuen Erkenntnissen bzw. bestätigt Sie in Ihrem Wissen. Ein schwaches Immunsystem muss nicht sein – endlich das Immunsystem stärken und alles ist gut.

Noch ein gratis Tipp: Vitamine sind bewiesenerweise wichtig zum Immunsystem stärken. Lesen Sie über Vitamin C in der Vitaminübersicht warum es so wichtig für Ihr Immunsystem ist.

Im eBook Endlich ein starkes Immunsystem lesen Sie auf 45 Seiten Praxiserfahrungen und Ideen, um tatsächlich das eigene Immunsystem zu stärken und zu optimieren.

Unser Körper wird ständig mit Umweltgiften bombardiert, jeden Tag.

Über die Luft, die wir atmen, durch die Zusatzstoffe und Pestizide aus unserer Nahrung und durch Rückstände aus unserem Wasser.

In unserem Körper wird es immer Oxidationen geben, aber eine Hauptgefahr besteht bei den Organen, die versuchen diese Giftstoffe abzubauen. Unsere Leber ist ein chemisches Labor, ein Filter für den Körper. Und einem Filter, der ständig im Einsatz ist und mit der Zeit überfordert ist, tut es gut, unterstützt zu werden mit Antioxidantien.

Lesen Sie alles zum Thema Immunsystem stärken im neuen E-Book

 

Wasser ist Leben und hat viele wichtige Aufgaben

Wasser ist Leben, unser Körper besteht zu ca. 80% aus Wasser und  nicht aus Schorle oder Cola. Genau genommen besteht das Blut zu 92 % aus Wasser, Knochen zu 22 %, Hirn und Muskeln zu je 75 %. Und trotzdem hört man in vielen Gesprächen „Ich trinke kein Wasser, nur Tee oder Limo“

 Wasser hat diese sehr wichtigen Aufgaben:

  • Es ist der Hauptbestandteil jeder Körperzelle.
  • Als Hauptbestandteil des Blut- und Lymphensystems ist es für die Versorgung der Zellen mit Nahrung und Sauerstoff  und den Abtransport von Ausscheidungsstoffen zuständig.
  •  Es spült die Nieren durch, um Giftstoffe zu entfernen.
  •  Es sorgt für das Elektrolytengleichgewicht zur Stabilisierung des Blutdrucks.
  •  Es sorgt für die Befeuchtung von Augen, Mund und Nasengängen.
  • Es reguliert die Körpertemperatur und schützt gegen Kälte.
  •  Es fungiert als Stoßdämpfer zum Schutz der Organe des Körpers.
  •  Es hält die Gelenke geschmeidig und ist Bestandteil von Blut, Schweiß, Tränen und Speichel.
  •  Es liefert zahlreiche Spurenelemente, die der Körper benötigt.
wasser trinken
Wasser trinken vor dem Durstgefühl

Deshalb benötigt unser Körper dafür sauberes Wasser und nicht nur irgendeinen Durstlöscher. Bei diesen Körperfunktionen macht sich natürlich niemand Gedanken, wenn man schwitzt und versucht, nur den Durst zu löschen. Aber man sollte bedenken, dass in die Zellen und ins Bindegewebe die Säfte nicht hineinkommen. (Oder putzen Sie Ihr Auto auch mit Bier, Kaffee oder Saftschorlen?)

Also entzieht der Körper aus momentan nicht so benötigten Organen und Zwischenzellräumen das Wasser, wenn kein sauberes Wasser getrunken wird, um alle Organe zu versorgen.

Aber wie lange geht das gut, bis man zusammenbricht? Unser Körper kann Wasserdefizite sehr lange ausgleichen, ohne sofort einen Mangel aufzuzeigen. Wenn man dann aus „heiterem Himmel“ ganz plötzlich krank wird, so ist das niemals ganz plötzlich passiert. Man hat Jahre vorher bereits dafür die Weichen gelegt, weil zu wenig sauberes Wasser getrunken wurde.

Aber genau in dieser Angelegenheit ist noch ein großes Umdenken auch von Seiten der Mediziner und Ernährungsberater notwendig, die immer noch ihre Angaben in allgemeiner Flüssigkeitsmenge machen. Da zählen nämlich auch der Kaffee und die Suppe zur Flüssigkeit.

Trinkwasser ist in Europa allgemein als ganz gut einzustufen.

Unser Planet wird der blaue Planet genannt, weil er zu über 70% aus Wasser besteht. Der größte Anteil davon ist in den Meeren als Salzwasser vorhanden und nur 0,3% sind brauchbares Trinkwasser und das soll sehr gut sein. Zumindest wird es uns so verkauft. Wer jedoch  den Weltwasserbericht von der UNESCO studiert, wird zu einer anderen Meinung und Einstellung kommen. Dieser Bericht wird natürlich nicht der Tageszeitung beigelegt. Aber trotzdem verlässt man sich auf einwandfreie Qualität.

Das Trinkwasser ist zwar sauber, aber nicht mehr so gut und einwandfrei  wie vor Jahren.

Wasser wird zum Trinken und Kochen gefiltertTrotzdem gibt es weltweit immer noch verunreinigtes Trinkwasser, was Cholera und Durchfallerkrankungen zur Folge hatte und über 100.000 Todesopfer im letzten Jahrzehnt nach sich zog. Wir empfehlen seit vielen Jahren allen privaten Haushalten einen Wasserfilter in der Küche einzubauen. Hier sind wichtige weiterführende Informationen und ein Wasserfilter Test.

Proteinpulver

Proteinpulver ist für alle Menschen extrem wichtig

Proteinpulver gehört in der heutigen Zeit in jeden Haushalt – ob jung oder alt, Proteinpulver kann jeder für sich komfortabel einsetzen.

  1. Protein ist wichtig für alle, die nicht ausreichend Fleisch, Milch, Käse oder andereProteinpulver für Kindereiweißhaltige Nahrungsmittel zu sich nehmen.
  2. Protein ist wichtig für alle, die bei der Ernährung auf Kalorien und Fett achten.
  3. Protein ist wichtig für Kinder (über 3 Jahre), Erwachsene, ältere Menschen, schwangere oder stillende Frauen, die einen erhöhten Proteinbedarf haben.
  4. Protein ist wichtig für Menschen, die Mahlzeiten auslassen, kleine Portionen essen oder das Gefühl haben, dass sie in ihrer Ernährung zusätzliche Proteine benötigen.

Proteinpulver muss cholesterin- und laktosefrei und auf Pflanzenbasis sein. Somit ist es auch für Diabetiker, Vegetarier und Veganer geeignet.

Protein ist absolut wichtig:

  • Erwachsene benötigen täglich zwischen 45 g und 75 g Eiweiß, um den Proteinhaushalt im Gleichgewicht zu halten.
  • Gute Proteinlieferanten sind mageres Fleisch, Fisch, Eier, Milch, Milchprodukte und Soja.
  • Die Proteine aus diesen Lebensmitteln sind hochwertig, das heißt, dass sie nahezu vollständig vom Körper zur Reparatur, Wiederherstellung und Synthese der Proteinstrukturen verwertet werden können.
  • Ein ausgeglichener Proteinhaushalt wird am besten unterstützt, indem die Aufnahme über den Tag verteilt mit jeder Mahlzeit, also Frühstück, Mittag- und Abendessen, erfolgt.

“Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages”, wird allgemein gesagt.

Warum sollte man also riskieren, sich in der Arbeit, in der Schule oder sogar zu Hause müde und erschöpft zu fühlen? Die Nahrung, die wir am Morgen zu uns nehmen, stärkt unseren Körper und Geist. Aufgrund von Stress und Zeitmangel wird diese Mahlzeit aber oftmals ausgelassen oder einfach vergessen. Unserem Körper fehlt dann die Energie und wir beginnen uns müde zu fühlen und unsere Muskeln sind geschwächt. Allgemein essen viele Menschen zu wenig Proteine oder das Protein, das sie zu sich nehmen, enthält zu viel Fett. Hinzukommt, dass über den ganzen Tag verteilt ungesunde Snacks konsumiert werden.

Weitere Gratis Informationen zum Thema Proteinpulver können Sie hier erhalten: http://arbeiterfolgreich.de/proteinpulver

 

Wasserfilter Test bestätigt Notwendigkeit

Wasserfilter Test bestätigt Notwendigkeit

Dieser Wasserfilter Test zeigt Ihnen eindeutig, dass Wasserfilter sinnvoll und notwendig sind.

Bevorzugen heute tatsächlich Menschen das Leitungswasser Trinken, so muss Wasserfilter Test unbedingt klargestellt sein, dass es auf dem Weg vom Wasserwerk bis zum heimischen Wasserhahn eine mehr oder weniger unkontrollierbare Strecke zurückgelegt werden muss.

Teilweise sind die Rohre durch die das Trink Wasser geleitet wird viele Jahre – ja sogar Jahrzehnte alt.

Wasserfilter zuhause einzusetzen, ist heute absolut wichtig – viel wichtiger, als je zuvor. Bedenken Sie nur, wie schwierig inzwischen  die Wasseraufbereitung geworden ist und welche Herausforderungen die Wasserwerke meistern dürfen, um einigermaßen gute Qualität zu liefern. Die Behörden legen daher Grenzwerte fest. Interessanterweise gibt es in anderen Ländern auch andere Grenzwerte. Was in Deutschland noch für gut und unbedenklich gilt, muss in anderen Ländern noch lange nicht gut und unbedenklich sein.  Man kann auch sagen: In Deutschland ist erlaubt, was in anderen Ländern verboten ist.

Dieser Wasserfilter Test soll Ihnen eine Entscheidungsgrundlage geben, welche Wasserfilter Technik für Sie die geeignetste sein kann.

Durch diesen Wasserfilter Test erfahren Sie alternative Technologien und Vergleiche:

Methode Beschreibung Vorteile Nachteile
Karaffen- / Durchlauffilter Aktivkohle- und/oder Kunstharzgranulat reduziert den Gehalt der Verunreinigungen, während das Wasser durch den Filter läuft. Verbessert Geschmack und Klarheit. Kunstharz kann gegebenenfalls Wasserhärte vermindern.
  • Begrenzte Filterlebensdauer.
  • In der Regel hält der Filter nur 1 Monat oder weniger.
  • Karaffenfilter können nur ein begrenztes Wasservolumen filtern und haben einen geringen Durchsatz.

Begrenzte Leistungsansprüche im Hinblick auf organische/anorganische Verunreinigungen.

Wartung kann sehr teuer sein.

Umkehrosmose Wasserdruck lässt Wasser durch eine dünne Membran strömen. Verunreinigungen werden von der Membran zurückgehalten. Reduziert den Gehalt anorganischer Verbindungen. Kann so ausgelegt werden, dass die Menge der organischen Verbindungen reduziert wird.
  • Reduziert den Gehalt der Mineralstoffe.
  • Langsam.
  • Kann Wasserverschwendung bedingen.
  • Gilt NICHT als wirksame Barriere gegen Bakterien und Viren. Im Laufe der Zeit kann die Membran verschmutzen und an Leistungsfähigkeit einbüßen.
gepresster Aktivkohleblock Wasserdruck lässt Wasser durch einen festen Aktivkohleblock strömen.Gehalt der Verunreinigungen wird durch physikalische Siebadsorption oder durch Bildung von Wasserstoffbrücken reduziert, während das Wasser durch den Block strömt. Reduziert den Gehalt von Chlor, Trihalogenmethanen (THMs) und vielen organischen Verbindungen.Lässt den Mineralstoffgehalt unverändert.Hohe WirksamkeitKeine „Kanalbildung“.Ermöglicht eine Tiefenfilterung von Partikeln mit einer Größe ab 0,2 Mikron.
  • Nicht wirksam zur Reduzierung des Gehalts der meisten anorganischen Verbindungen, Bakterien oder Viren.
Ultraviolettes Licht Wasser wird an intensiven UV-Strahlen vorbeigeleitet  Kann Bakterien und Viren wirksam abtöten.
  • Unwirksam gegen chemische Verunreinigungen

Weitere Details und Lösungen hier: http://www.arbeiterfolgreich.de/wasserfilter

Das Immunsystem stärken

Das Immunsystem stärken

Das neue Buch ist fertiggestellt: Endlich ein starkes Immunsystem

Sie lesen Sie auf 45 Seiten Praxiserfahrungen und Ideen, um tatsächlich sein eigenes Immunsystem zu stärken und zu optimieren.

Allergien, Autoimmunerkrankungen und auch Erkältungen gäbe es nicht, wenn unser Immunsystem richtig und vor allem vollständig funktionieren würde!

Die Stärkung des Immunsystems ist mit einer verbesserten Ernährung machbar und ist einwichtiges Kapitel im Buch. Erfahren Sie, dass die Werbung für Kinderlebensmittel in 2010 bereits bei 98% lag und die Werbeindustrie sich seit 2009 verpflichtet hat, keine Werbung mehr für ungesunde Kinderlebensmittel für Kinder unter 12 Jahren zu senden.

Immunsystem stärkenIm großen Zusammenhang mit der Stärkung des Immunsystems darf natürlich das Thema Wasser nicht fehlen. Sie lesen in diesem wertvollen eBook, welche Aufgaben gesundes Wasser für Ihren Körper leistet. Der Weltwasserbericht der UNESCO ist hierbei eine wesentliche Grundlage gewesen, um dieses eBook zu schreiben.

Erfahren Sie alle dramatischen Details – insbesondere was passiert, wenn Uran (ein in der Natur vorkommendes radiaktives Schwermetall) über das Wasser in den menschlichen Körper gelangt.

Das Thema Übersäuerung im Körper gibt Ihnen wichtige Infos welche Zivilisationskrankheiten sich verhindern lassen, sobald der Speiseplan mehr Kartoffeln, Sahne, Mandeln, Obst und Gemüse aufweist.

Auch lesen Sie in einer erstklassigen Übersichtstabelle, wie sich so eine Übersäuerung im Körper fühlt.

Jede Information in diesem eBook hilft Ihnen zu neuen Erkenntnissen bzw. bestätigt Sie in Ihrem Wissen.

Immunsystem stärken

Warum krank werden, wenn man gesund bleiben könnte?

Dieses eBook soll wichtige Grundlagen zu einem gut funktionierendem Immunsystem lieferen, damit Sie sich immer richtig entscheiden können. Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Kinder nehmen Sie jetzt sehr wichtig! Das Immunsystem stärken hat ab jetzt höchste Priorität!