Abnehmen leicht gemacht je nach DNA

Abnehmen ist ein Thema, was immer mehr Menschen beschäftigt, denn die Anzahl der übergewichtigen Personen nimmt stetig zu.

Abnehmen ist für viele Menschen wichtig, weil Übergewicht ein Risikofaktor für viele Krankheiten darstellt. Und Diäten schießen aus dem Boden wie Sand am Meer. Jede verspricht, absolut erfolgreich zu sein und in wenigen Tagen soll man zum Traumgewicht gelangen.

Was funktioniert am besten? Kartoffeldiät, Apfelessig, Low-Carb, FdH, das Neuste aus Hollywood oder doch besser in eine Gruppe gehen und für das Wiegen bezahlen? Jeder hat da so seine Geheimtipps. Fakt ist auch, dass alles funktioniert, wenn es Spaß macht und lange genug durchgezogen wird.

Abnehmen ist auch jetzt in der Fastenzeit wieder ein Thema. Allerdings muss man nicht immer nur auf Süßigkeiten verzichten, es kann auch mal der Alkohol sein. Das sind alles leere Kalorien, die man nicht benötigt, wenn man Energie einsparen will.

Anstelle von Crashdiäten ist es allerdings sinnvoller, seine Ernährung langfristig umzustellen. Viel Obst und Gemüse möglichst naturbelassen, hochwertiges Eiweiß darf nicht

abnehmen gelingt leichter mit viel Gemüse
abnehmen gelingt leichter mit viel Gemüse
© Gleb Semenjuk – Fotolia.com

zu kurz kommen und genügend stilles Wasser trinken. Verzichten Sie auf Zucker und Fertigprodukte und tauschen Sie Weißmehlprodukte gegen Vollkornprodukte ein.

Bewegung unterstützt das Abnehmen. Denn es ist eine ganz alte Regel, man muss mehr  an Kalorien verbrennen als man durch das Essen wieder zu sich nimmt. Nur einfach weniger essen ohne Bewegung wird nicht funktionieren, denn der Körper kann sofort seinen Stoffwechsel auf Sparflamme schalten. Diese Software ist uns aus der Steinzeit geblieben. Fett war wichtig zum Überleben für Zeiten, wenn uns nichts vor die Flinte lief. Nur über Muskelaufbau kann Fett verbrannt werden.

Klar kann man sagen: “Jedes Pfund geht durch den Mund.“ Aber nicht jeder Mensch nimmt ab, wenn er genauso wenig  isst wie ein anderer.

Warum funktioniert wenn wir abnehmen die eine Ernährungsform bei dem einen Menschen gut und bei einem anderen Menschen nur schleppend? Vielleicht liegt es an der individuellen genetischen Zusammensetzung. Je nach DNA reagiert der eine Mensch auf Kohlenhydrate sehr empfindlich und ein anderer Mensch muss bei fetthaltigen Speisen Obacht geben. In unseren Genen liegt also die entscheidende Botschaft.

An dieser Stelle kann ich schon mal verraten, dass es demnächst ein Programm geben wird, wo jeder herausfinden kann, auf was er bei der Ernährungsumstellung achten muss.

Das Schlüsselwort ist  BODYKEY, der Schlüssel zu deinem Körper, von der Firma NUTRILITE™. Wir nehmen gerade an einer Testphase teil, bevor es im März auf den Markt kommen wird.

Au jeden Fall muss die individuelle  Kost mit genügend Bewegung  kombiniert werden. Bei reduziertem Essen kommen oft auch viele lebenswichtige Vitalstoffe zu kurz. Diese Defizite an Vitalstoffen werden oft als  Heißhungerattacke wahrgenommen, sie sind immer ein Zeichen von Mangelzuständen im Körper. Die meisten Menschen reagieren allerdings mit Nahrungszufuhr darauf, was dann Folgen in Form von Gewichtszunahme  hat.

Dann sollten Sie unbedingt zu einem Nahrungsergänzungsmittel greifen, was aus Obst und Gemüse hergestellt wird und reich an sekundären Pflanzenstoffen ist, zum Beispiel die Nahrungsergänzungen von NUTRILITE™.

3 Gedanken zu „Abnehmen leicht gemacht je nach DNA“

  1. Hallo alle zusammen,

    auch mich würde das Konzept näher interessieren und ich würde gerne daran teilnehmen.
    Wie und wo bekommt man nähere Informationen?

    Vielen Dank für die Hilfe.
    Freundliche Grüße
    Faffaff

  2. Mich würde das Programm Bodykey sehr interessieren. Denn ich habe mich schon oft gefragt, warum viele Programme bei mir nicht so funktionieren wie bei anderen. Vielleicht liegt es wirklich an meiner genetischen Veranlagung.
    Schicken Sie mir bitte Informationen zu?
    Was benötige ich, um starten zu können?

    Vielen Dank
    Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Book Sofort-Download und Newsletter abonnieren - bitte anklicken