Stress fördert die Entstehung von Übergewicht und Diabetes?

Übergewichtige Menschen haben es schwer, weil sie oft als „willensschwach“ und „maßlos“ abgestempelt werden. Ab einer bestimmten Kleidergröße kennt auch jeder das Problem, keine attraktiven Kleidungsstücke zu bekommen. Bemerkungen wie „Größe: Drei-Mann-Zelt“ sind wirklich nicht gerade schmeichelhaft.

Übergewicht hat oft zur Folge, dass auch  andere Krankheiten wie Bluthochdruck und Herz-Kreislauferkrankungen und sogar Diabetes Typ 2 entstehen.

Aber jetzt hat der Hirnforscher und Diabetologe Dr. Achim Peters herausgefunden, dass das Gehirn daran Schuld ist bzw. liegt die Schuld in der Energieversorgung unseres Denkapparates.

2 Gedanken zu „Stress fördert die Entstehung von Übergewicht und Diabetes?“

  1. Thanks a bunch for sharing this with all people you really understand what you are speaking about! Bookmarked. Please additionally discuss with my site =). We could have a hyperlink alternate arrangement among us!
    Welcome to my blogger registered advisor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Book Sofort-Download und Newsletter abonnieren - bitte anklicken