Heute ist Frühlingsanfang

Auch wenn die Temperaturen nachts noch unter Null Grad sind, haben wir kalendarisch heute Frühlingsanfang und das Sternzeichen Widder beginnt.Auch wenn nur wenige Krokusse aus dem Boden schauen und die Bäume noch keine Blätter tragen, so haben die Allergiker schon mit Birken- und Haselpollen zu kämpfen.

Auch wenn die Temperaturen nachts noch unter Null Grad sind, haben wir kalendarisch heute Frühlingsanfang und  das Sternzeichen Widder beginnt.

Auch wenn nur wenige Krokusse aus dem Boden schauen und die Bäume noch keine Blätter tragen, so haben die Allergiker schon mit Birken- und Haselpollen zu kämpfen.

Aber auch an den Frauenzeitschriften erkennt man, dass der Frühling näher rückt. Jeder hat eine neue Diät zu melden, um uns zur Bikini-Figur zu animieren. Vergessen Sie nicht, dass Sie meistens nur Wasser und Muskelmasse verlieren und keinen dauerhaften Erfolg mit den Blitzdiäten erzielen können. Dabei müsste man sich nur mehr bewegen. Denn es ist eine ganz alte Weisheit, dass man nur so viele Kalorien zu sich nehmen sollte, wie man auch verbrennt. Und der Schreibtischhocker, der am Tag nur 2000 Schritte schafft, wird weniger essen müssen als der Arbeiter auf dem Bau, der schwer körperlich arbeiten muss.

Also raus in die Natur und bewegen!

Fangen Sie mit kleinen Sparziergängen an, die man dann ausdehnen kann oder steigern Sie Ihr Lauftempo.  Wo haben Sie die Walkingstöcke letztes Jahr verstaut? Vergessen Sie Ihre warm ups und  Dehnübungen nicht.

Noch einen Vorteil hat es, sich jetzt draußen in der Sonne aufzuhalten: einen richtigen Cocktail von Serotonin, Noradrenalin und Testosteron mixt die Sonne uns in den Körper hinein. Jeder kennt die Frühlingsgefühle und die sogenannten Schmetterlinge im Bauch. Das passiert allerdings nicht dem Stubenhocker. Denn über das Licht, das durch unsere Netzhaut ins Gehirn gelangt, wird die Zirbeldrüse angeregt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Book Sofort-Download und Newsletter abonnieren - bitte anklicken