Vitamine bremsen das Allergiegeschehen

Viele Menschen, die an einer Pollenallergie leiden, entwickeln im Laufe der Zeit auch eine Allergie gegen Lebensmittel, eine sogenannte Kreuzallergie.

Viele Menschen, die an einer Pollenallergie leiden, entwickeln im Laufe der Zeit auch eine Allergie gegen Lebensmittel, eine sogenannte Kreuzallergie.

Ahorn → Frischobst, Sellerie, Tomaten, Erdnüsse

Beifuß →   Sellerie, Tomaten

Birke  → Frischobst, Karotten, Tomaten, Sellerie, Haselnüsse

Buche  →  Stein-/Kernobst, Karotten, Sellerie, Haselnüsse

Eiche →  Stein-/Kernobst, Karotten, Sellerie, Haselnüsse

Erle  →   Frischobst, Karotten, Sellerie, Tomaten, Haselnüsse

Esche  →  Stein-/Kernobst, Karotten, Sellerie, Haselnüsse

Gräser  →   Erdnüsse, Hülsenfrüchte, Getreideerzeugnisse, Sojaprodukte, Kartoffeln

Hasel   →   Frischobst, Karotten, Sellerie, Tomaten, Haselnüsse

Kräuter  → Gemüse, Kräuter, Gewürze

Pappel →Stein-/Kernobst, Karotten, Sellerie, Haselnüsse

Kreuzkraut→ Frischobst

Roggen  → Erdnüsse, Getreideerzeugnisse, Sojaprodukte, Kartoffeln, Gemüse

Wenn diese Nahrungsmittel gemieden werden sollen, ist es ganz wichtig, die Vitalstoffe aus anderen Quellen zu beziehen.

Vitamine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln können ein sehr guter Ersatz sein. Verschiedene Symptome werden gemindert oder sie verschwinden sogar ganz.

Dazu zählen die Omega 3 Fettsäuen und die Linolensäure.

Kalzium dichtet die Zellmembranen ab und verhindert so das Laufen der Nase und das Tränen der Augen. Magnesium verhindert die Histaminfreisetzung aus den Mastzellen.

Vitamin C in hohen Dosen von 2000 mg bis 4000 mg senkt die Konzentration des Histamins im Blutplasma.

Auch sind Pantothensäure , Niacin, B6 und B12 in der Lage, die allergischen Reaktionen abzuschwächen. Sinnvoll ist allerdings einen Vitamin B-Komplex zu wählen, da die B-Vitamine im Komplex wirken und sich ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Book Sofort-Download und Newsletter abonnieren - bitte anklicken