Nur mit richtiger Ernährung kann man gesund bleiben-Teil 3

Haben Sie gewusst, dass man die Werte, an denen die Gesundheit gemessen wird, aus vielen Laborproben als Durchschnittswert zusammengestellt hat? Das bedeutet auch, dass unter den Laborproben Blutwerte von bereits kranken Menschen dabei waren. Aber wollen wir uns in Sicherheit wiegen, indem wir unsere Blutwerte als „in Ordnung“ bezeichnen, wenn sie mit Werten von kranken Menschen verglichen werden?

Wie oft hört man vom Arzt: “Mit Ihren Blutwerten ist alles in Ordnung“ und man fühlt sich sicher.

Doch was heißt eigentlich „in Ordnung“?

Haben Sie gewusst, dass man die Werte, an denen die Gesundheit gemessen wird, aus vielen Laborproben als Durchschnittswert zusammengestellt hat? Das bedeutet auch, dass unter den Laborproben Blutwerte von bereits kranken Menschen dabei waren. Aber wollen wir uns in Sicherheit wiegen, indem wir unsere Blutwerte als „in Ordnung“ bezeichnen, wenn sie mit Werten von  kranken Menschen verglichen werden?

Sich vitaler zu fühlen würde also bedeuten, man sollte nicht nur in der goldenen Mitte mit seinen Blutwerten liegen. Machen wir es doch  wie beim Metzger: „Darf’s ein wenig mehr sein?“

Also geben wir unserem Blut  und damit unserem Körper die wichtigsten Vitalstoffe, die er für den Stoffwechsel benötigt: Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Hormone, Aminosäuren – also die Stoffe, die wir zum Leben brauchen, um gut zu funktionieren.

Fangen wir bei Vitamin A und Provitamin A, dem Beta-Carotin an. Bei Bedarf wandelt sich der Körper aus dem Beta-Carotin  die benötigte Menge in Vitamin A um.

Beta-Carotin  ist ein Antioxidans, unterstützt die Zellkommunikation und stärkt das Immunsystem. Vitamin A ist Teil des Sehpurpurs im Auge und es baut die Schleimhäute in Mund, Lunge und Magen-Darm-Trakt auf.

Vitamin A ist vorhanden in:

  • Spinat
  • Fenchel
  • Karotten
  • Petersilie
  • Grünkohl
  • Avocados
  • Salbei
  • Sanddorn

Mal ganz ehrlich: wie viel ist davon täglich auf Ihrem Teller?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Book Sofort-Download und Newsletter abonnieren - bitte anklicken