Abnehmtipps von Christine Spörer

Abnehmtipps gibt es wie schon angedeutet genug: heute geht es um den SPORT

Sport zählt unbedingt zu den Abnehmtipps
Sport zählt unbedingt zu den Abnehmtipps

Die Vorteile von sportlicher Bewegung erkennen die meisten leider erst oft zu spät. Man fängt damit an, wenn man muss. So haben zum Beispiel 70% der Menschen Kreuzschmerzen, zum Glück oft harmlose Ursachen. Doch Schonung ist hier genau falsch. Durch gezielte sportliche Muskelübungen können die Rückenmuskeln  gestärkt werden, was die Beschwerden verhindern oder zumindest verbessern könnte.

Doch jetzt geht es nicht um die Sportübungen bei Rückenproblemen sondern als notwendige Begleiterscheinung beim Abnehmen. Die Bewegung oder sogar den Sport als Krafttraining muss man deshalb unbedingt zu den Abnehmtipps zählen.

Und ich muss gleich jedem die Illusion nehmen, der glaubt, es gibt ein Zaubermittel beim Abnehmen ohne eigenes aktiv werden. Sport ist enorm wichtig und zählt zu den wichtigsten Abnehmtipps.

Bleiben Sie dabei, auch wenn das Wunschgewicht erreicht wurde. Vielleicht suchen Sie sich einen Partner, der ähnliche Ziele verfolgt. Wenn man sich verabredet hat zum Laufen, lässt man es nicht so leicht ausfallen, als wenn man alleine losgehen müsste.

Aber warum kann man sich so schlecht aufraffen? Was hindert eigentlich jemanden daran, Sport zu treiben?

Jeder Zweite gibt die Bequemlichkeit als Grund an. Beim Abnehmen kann man sich als Belohnung ein Bild seines Endziels irgendwo aufhängen, damit  man sich leichter überwindet, sich zu bewegen. Ein Drittel der Menschen hat angeblich keine Zeit, wobei man genau weiß, dass es im Grunde „keine Lust“ bedeutet. Und jeder vierte gibt an, zu müde zu sein oder keinen Spaß am Sport zu haben. Deshalb suchen Sie sich eine Sportart, die zu Ihnen passt und der Spaß macht.

Was passiert eigentlich im Körper, wenn wir uns sportlich betätigen:

Die Durchblutung wird verbessert, das Herzinfarktrisiko senkt sich, eine bessere Konzentration und gesteigerte Lernfähigkeit wird erreicht, Stress kann besser abgebaut werden, eine bessere Fettverbrennung findet statt, entzündungshemmende Botenstoffe werden freigesetzt, man bekommt stabilere und dichtere Knochen, die Gelenkknorpel werden besser mit Nährstoffen versorgt, so dass der Verschleiß nicht so heftig ist und zuletzt erreicht man eine bessere Kondition, die im Alltag immer hilfreich sein kann.

Und beim Abnehmen ist auf jeden Fall die bessere Fettverbrennung wichtig.hanteln

Bedenken Sie, dass tägliches wiegen nicht sinnvoll ist und dass beim Muskelaufbau sich vielleicht optisch nichts an der Waage verändert, aber trotzdem Fett abgebaut wurde. Muskeln sind schwerer als Fett.

Dieser Video über Fitness-Lösungen ist eine super Ergänzung zu Ihrem heutigen Wissen. Hier klicken und ansehen…

Eine sehr wichtige Information  möchte ich nicht unerwähnt lassen. Beim Abnehmen benötigt man unbedingt genügend konjugierte Linolsäure.

Das wird einer meiner nächsten Abnehmtipps.

Ein Gedanke zu „Abnehmtipps von Christine Spörer“

  1. Gewicht ist ein großes Problem für jede Einrichtung. Über Gewicht zählt der Hauptgrund der Krankheit. Wenn Sie Fit werden wollen müssen Sie Verlust, den Sie Gewichten. Ich lese den ganzen Artikel und dieser Artikel geben sehr Abnehmtipps und ich bin völlig einverstanden mit dem Autor des Artikels und ja Sport ist die beste Lösung, wenn Sie Ihr Gewicht Verlust möchten. Dank der Autor des Artikels für den Austausch dieser Art des Artikels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Book Sofort-Download und Newsletter abonnieren - bitte anklicken